Das Wettrennen um die Open Banking-Kundenschnittstelle

Open Banking ist ein neu geschaffenes Geschäftsfeld und basiert auf der PSD2-Regulierung der Europäischen Union. Banken müssen Drittanbietern Zugang zu Kunden-Bankdaten verschaffen, vorausgesetzt Nutzer stimmen ausdrücklich zu. Der Nutzer erteilt die Zustimmung für eine vorteilhafte Gegenleistung. Studien belegen, dass 51% der Kontoinhaber ihre Bankdaten für relevante Empfehlungen freischalten würden. Ausgewertete Bankdaten setzen neue Standards in der Kundenbetreuung und ermöglichen neues Geschäft.

 

Vergleichsportale als Konkurrenz für Makler

Die Gefahr eines schleichenden Verlusts wichtiger Kundenbeziehungen ist real, wenn Makler nicht auf Bankdaten getriebene Kundenberatung setzen. Makler stehen in direkter Konkurrenz um die neu geschaffene Kundenschnittstelle mit Vergleichsportalen und digitalen Maklern wie Check24 oder Clark. Das Wetteifern um die Open Banking Kundenschnittstelle hat begonnen.

 

Lösungen für Makler

OptioPay unterstützt Makler im Wettrennen und liefert den entscheidenden Vorteil. Die Open Banking Software bietet kundenzentrierte Mehrwertservices, die Nutzer überzeugt, Bankdaten freizugeben. Mit OptioPay gewinnen Makler die Kundenschnittstelle und sichern sich den Wettbewerbsvorteil „Bankdaten“. Dadurch können Makler eine verbesserte und DIN-konforme Beratung anbieten. Echtzeit-Auflistungen von Bestandsversicherungen, Analysen der Vermögensverhältnisse und Mitteilungen zu wichtigen Lebensereignissen (z.B. Gehaltserhöhung, Kindergeld, Erbe), ermöglichen neue Beratungsansätze und Absatzmöglichkeiten.

 

Vorteile für die Kunden der Makler

Makler, die auf Open Banking setzen, bieten ihren Kunden völlig neue Mehrwerte mit enormem Sparpotenzial. Über 300 personalisierte und vorteilhafte Spar- und Finanzempfehlungen werden Nutzern präsentiert. Identifiziert die Technologie zum Beispiel eine Fitnessstudiomitgliedschaft und eine Krankenkasse mit Bonusprogramm, erhalten Nutzer eine Empfehlung zur Anmeldung, um sich die Bonusprämie zu sichern. Kauft eine Nutzerin oft bei Zalando, bekommt sie Empfehlungen für höherwertige Gutscheine bei diesem oder ähnlichen Händlern. So kann beispielsweise ein 110€ Zalando Gutschein für nur 100€ erworben werden. Erhält ein Nutzer zum ersten Mal Kindergeld, präsentiert OptioPays Technologie Empfehlungen für konkrete Steuererleichterungen.

Über OptioPay

OptioPay ist ein auf Open Banking und Auszahlungen spezialisierter Finanztechnologiedienstleister für kundenzentrierte Mehrwertlösungen. OptioPay hat eine BaFin-Zulassung als Kontoinformationsdienstleister, die OptioPays Datensicherheit auf höchstem Bankenniveau verifiziert. OptioPay hat sich darauf spezialisiert, Maklern im Rennen um die Open Banking Kundenschnittstelle einen massiven Vorsprung zu verschaffen.

  • Get a free demo.
    One of our team members will contact you shortly.

WordPress Video Lightbox Plugin